AKTUELLE PRESSEMITTEILUNG


PRESSEMITTEILUNG DER WIRTSCHAFTSJUNIOREN OSTHOLSTEIN

Wirtschaftsjunioren unterwegs: „Stress lass nach“ in Heiligenhafen
Veröffentlicht: 23. Mai 2017

Schauen, wie andere junge Unternehmer ihre Ideen verwirklichen – die Wirtschaftsjunioren Ostholstein blicken regelmäßig hinter die Kulissen und informieren sich aus erster Hand. Jetzt hatten sie sich bei Hotelier Jens Sroka in Heiligenhafen angemeldet, der im vergangenen Jahr in Heiligenhafen an der Ostsee die „Bretterbude“ und gleich nebenan das „Beach Motel eröffnet hat. Beides sind Häuser, die mit modernem Lifestyle ein junges Publikum anlocken sollen.
„Sich etwas abgucken und in jedem Fall interessante Einblicke in die Unternehmensphilosophie erhalten, ist das Ansinnen unserer Besuche“, sagt der Sprecher der Wirtschaftsjunioren Ostholstein, Alexander Fritsche. Hotelier Sroka, der bereits an der Nordsee erfolgreiche Hotelprojekte umsetzte, berichtete den Wirtschaftsjunioren am Beispiel seiner „Bretterbude“, wie aus seinem Traum Wirklichkeit werden konnte.
Voll des Lobes waren die Wirtschaftsjunioren auch für Srokas Unternehmenskultur: „Er hat einen motivierenden und offenen Führungsstil, lässt seinen Mitarbeitern viel Freiraum“, sagte Fritsche.

Positive Unternehmenskultur und Stressmanagement – wichtige Aspekte, auf die  auch Tina Kühn in ihrem anschließenden Fachvortrag einging. Die Stressmanagement- und Entspannungstrainerin Tina Kühn vom A-K-tiv Therapiezentrum Eutin gab bei ihrem Impulsvortrag „Stress lass nach“ einen interessanten Einblick in die Themen Stressbewältigung, Betriebliche Gesundheitsförderung und seelische Gesundheit. „Die Verringerung der Stressbelastung am Arbeitsplatz bleibt für viele Unternehmen ein wichtiger Aspekt im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements“, so Kühn.

Die nächste Firmenbesichtigung ist bereits geplant. Junge Unternehmer und Führungskräfte sind herzlichen willkommen! Die Besichtigung findet statt am:

Donnerstag, 29. Juni 2017, 18:00 Uhr
bei der GOLLAN BAU GMBH,
Dorfstraße 7, 23730 Neustadt/Beusloe.

Anmeldungen nimmt Heidi Franck in der Geschäftsstelle der Wirtschaftsjunioren Ostholstein entgegen unter Telefon: (0451) 6006-162 oder per E-Mail: franck@ihk-luebeck.de.

-----------

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Ostholstein sind eine Vereinigung von jungen Unternehmern und Führungskräften aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Ostholstein gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an und bilden mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).
Weitere Informationen finden Sie unter www.wj-ostholstein.de